Start a new topic

Tap&Pay bei McDonalds

Bei meinen bisherigen Versuchen hat es bei McDonalds mit Tap&Pay nicht funktioniert. Nachdem man das Handy an das Terminal gehalten hat erscheint dort die Meldung, dass man die Karte einstecken solle. In allen anderen Geschäften funktioniert es tadellos. Was ist bei McDonalds das Problem? Es werden dort sowohl Mastercard als auch kontaktlose Zahlungen akzeptiert. Mein letzter Versuch liegt allerdings schon ein paar Wochen zurück. Wurde das Problem in der Zwischenzeit vielleicht sogar schon behoben?

2 people have this problem

Ich hab gestern sowohl bei einem "Touch-Bildschirm-SB-Terminal" wie auch direkt an der Kasse bezahlen können.

Also nachdem Dominik gesagt hat, dass es bei ihm bei McDonalds funktioniert hat, habe ich es gestern erneut versucht. Leider ohne Erfolg. Es ist nach wie vor so, dass in Seqr angezeigt wird: "Fehlgeschlagen" und die Schaltfläche "erneut versuchen". Am Terminal bei McDonalds steht, sobald man das Smartphone vorhält: "Kartenleser kontaktbehaftet nutzen", gleichzeitig schaltet das Terminal seinen Kontaklos-Leser aus. Es reagiert weder auf einen erneuten Versuch mit Seqr, noch auf meine kontaktlose VISA-Karte. Erst nachdem ich den Zahlungsvorgang abgebrochen und neu gestartet habe, war der Kontaktlos-Leser wieder aktiv und ich konnte mit meiner VISA-Karte kontaktlos Bezahlen. Ich würde gerne verstehen, warum es bei McDonalds zu diesem Problem kommt. Es sind scheinbar alle Voraussetzungen erfüllt. McDonalds akzeptiert sowohl mastercard, als auch kontaktloses Bezahlen. Ebenso wird McDonalds beim "Kontaktlos Locator" von mastercard offiziell gelistet.

Hallo Fabian, 


Könnten Sie uns noch sagen, wann genau Sie versucht haben zu zahlen (Tag + Uhrzeit)? Vielen Dank! LG, Sara

McDonalds ging bei mir heute auch nicht, zwei mal probiert, am Terminal steht "bitte kontaktbehaftet zahlen". In AT, Kufstein in der Jet-Tankstelle haben sie das gleiche Terminal (VX820), dort funktioniert es problemlos.

Hallo Klaus, 


Bei McDonald's haben wir tatsächlich im Moment noch Probleme mit den Terminals. Eine Lösung wird entwickelt! :) 


LG, 

Sara

Das McDonalds Problem ist ja seit fast einem Jahr bekannt: http://www.vielfliegertreff.de/kreditkarten/102539-seqr-von-seamless-virtuelle-prepaid-mastercard-mobile-nfc-zahlung.html#post2158994 Bekommt Ihr das heuer noch gelöst? Bei Aral geht's übrigens in letzter Zeit auch nicht mehr...

Hallo!


Dieses Problem ist ziemlich kompliziert, deswegen wird es an der Lösung immer noch gearbeitet. Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten!


VG,

Kate

Bei mir hatte die Kassiererin gesagt, das nur Funk-Girokarten gehen und keine Funk-Kreditkarten. Ich glaube ihr das sogar, da unser McDonalds die EC-Kartenzahlung erst zwei Jahre später eingeführt hatte, als der Rest von Deutschland. Kurz einige McDonalds leben halt noch im letztem Jahrzehnt.

Bei mir hat es letzte Woche direkt an der Kasse funktioniert. Das Personal war aber selbst erstaunt.
Bei mir auch ohne Probleme an den McDonald Terminal gezahlt. Glaube es hängt auch vom Terminal ab.
Login or Signup to post a comment