Was ist Glase Account?

Ein Glase Account ist ein Prepaid Account. Das heißt, dass Sie zunächst Ihren Glase Account nachladen müssen, bevor Sie zahlen oder Geld senden können. Machen Sie sich keine Sorgen, das Nachladen ist einfach! Sobald Sie Ihren Glase Account nachgeladen haben, können Sie sehr einfach Einkäufe bezahlen oder Ihren Freunden sofort Geld senden. Die Kostenüberweisung von dem einen nach dem anderen Glase Account passiert also direkt! Sie brauchen nicht tagelang zu warten bis Ihr Freund das Geld empfängt. Außerdem können Sie, wie üblich Geld von Ihrem SEPA Direct Debit Account senden. Wenn Sie möchten, können Sie auch von Ihrem SEPA Direct Debit Account nach dem Seqr Account Ihres Freunds Geld senden.


Wie füge ich Glase Account zu?

Sie brauchen keinen Glase Account hinzuzufügen. Der Glase Account ist automatisch nach der Registrierung für alle Kunden verfügbar. Schauen Sie sich bitte ‘Konten’ an. Hier sehen Sie, dass Ihr eigener Glase Account der Liste hinzugefügt wurde.


Wie kann ich meinen Glase Account mit meiner Karte nachladen?

Aufwertung mit einer Karte ist sehr einfach. Prüfen Sie unseren Artikel Glase Account Aufwertung.


Ist es sicher Glase Account mit einer Karte aufzuladen?

Ja! Wir speichern keine Details Ihrer Karte. Darüber hinaus nutzen wir 3-D Secure Protokoll als zusätzliche Sicherheitsschicht.


Wie kann ich meinen Glase Account nachladen?

Nachladen ist einfach! Hierfür müssen Sie am besten folgende Schritte befolgen:

  1. Gehen Sie nach ‘Konten’ über das Menü und Tippen Sie auf 'Mehr‘ unter Glase Konto. Tippen Sie auf 'Verwalten Sie Geld', um auf die Aufladeoptionen zuzugreifen. Überprüfen Sie auf jeden Fall, dass der Account, von dem Sie Geld überweisen, Ihr registriertes Zahlungskonto ist (beispielsweise SEPA Direct Debit oder Glase Rechnungskonto.)
  2. Wählen Sie einen Überweisungsbetrag und klicken Sie auf ‘Diese Überweisung durchführen’.
  3. Bestätigen Sie die Transaktion, indem Sie auf ‘Ich stimme zu’ klicken. - Geben Sie Ihren Glase Pincode ein oder benutzen Sie Touch ID oder und Fingerabdruck-Authentifizierung (Android)

Sie können Ihren Glase Account jetzt benutzen. Merken Sie sich auf jeden Fall, dass Sie auf jeden Moment und über alle Welt Ihren Account nachladen können.


Wie lange dauert die Aufladung von meinem Glase Account?

Dies passiert sofort.


Wie kann ich Geld von meinem Glase Account an meinen SEPA Direct Debit Account überweisen?

Sie können Ihren Glase Account mit Hilfe von drei einfachen Schritten nachladen:

  1. Gehen Sie nach ‘Konten’ und klicken Sie auf das Informationssymbol (i) rechts von Ihrem Glase Account. Die Einzelheiten Ihres Accounts werden geöffnet.
  2. Seien Sie sich sicher, dass der Account, von dem Sie eine Überweisung machen werden, Ihr Glase Account ist.
  3. Wählen Sie den Betrag und bestätigen Sie die Transaktion mit Ihrem Glase-Pincode oder über Touch ID oder Fingerabdruckverifizierung.

Es ist fertig! Der Betrag wird nach 2-5 Werktagen auf Ihrem Bankkonto eingegangen.

!! ACHTUNG: Überprüfen Sie mal kurz von welchem Konto Sie das Geld überweisen möchten. Werden Sie das Geld vom Glase-Account an den SEPA Direct Debit Account überweisen oder andersherum? Sie können das einfach ändern, indem Sie auf 'wechseln Sie vom Account' klicken.


Wie kann ich Freunden und Familie sofort Geld senden?

Geld an Ihre Freunde schicken können Sie sofort, egal von welchem Konto aus Sie es schicken! Ihr Freund wird das Geld sofort auf seinem Glase-Konto empfangen!


Wird mein Glase Account wie ein anderer Account funktionieren?

Ja! Wenn Sie Ihren Glase-Account nutzen, können Sie damit die gleichen Aktionen wie sonst auch durchführen! Sie können problemlos bezahlen und Geld verschicken oder empfangen, Promotionen und Cashback nutzen und vieles mehr.


Gibt es Grenzen zu meinem Glase Account?

Wenn Sie der Registrierungsprozess noch nicht durchlaufen haben, haben Sie ein monatliches Limit von 250 €. Wenn Sie dieses Limit aufheben möchten, scannen Sie einfach Ihren Ausweis, und Ihr einziges Limit ist jetzt der Betrag, mit der Sie Ihr Konto befüllen! Möchten Sie wissen, wie das geht? Die Anleitung dazu finden Sie hier.