Wie funktioniert das?

Beide Parteien (Absender und Empfänger) müssen zuerst die Glase-App herunterladen. Im Folgenden sind solche Schritte erforderlich:

  1. Klicken Sie beim Öffnen der App auf 'Geld senden'
  2. Geben Sie den zu sendenden Betrag ein
  3. Wählen Sie die Telefonnummer des Empfängers aus
  4. Geben Sie auf Wunsch einen Text für den Empfänger ein
  5. Klicken Sie auf 'Senden'
  6. Bestätigen Sie die Überweisung mit Ihrem Glase PIN-Code
  7. Überprüfen Sie Ihre Zahlung und drücken Sie erneut auf 'Senden'
  8. Bestätigen Sie die Übertragung mit Ihrer Glase-PIN oder Ihrem Fingerabdruck

Ihr Freund wird das Geld sofort auf seinem Glase Account erhalten! Weitere Informationen zu Ihrem Glase Account finden Sie hier!


In welcher Währung erhält der Empfänger sein Geld?

Der Empfänger erhält das Geld in der Währung des Registrierungslandes. Ein amerikanischer Glase-Nutzer erhält also von seinem Freund in Deutschland eine Zahlung in USD.


Wer kann Geld (P2P) ins Ausland versenden?

Das Versenden von Geld (P2P) ins Ausland ist eine Funktionalität, die allen Glase-Nutzern in allen Ländern, wo es Glase gibt, zur Verfügung steht.


Sind mit dem Versenden von Geld (P2P) mit Glase ins Ausland auch Kosten verbunden?

Nein, keine Kosten werden in Rechnung gestellt, wenn Sie mit Glase Geld ins Ausland versenden möchten.


Wie viel Geld kann ich überweisen?

Je nach Konto und der Währung, die Sie verwenden, gibt es einige Limits. Welche Limits für Ihre Währung und Ihr Konto bestehen, können Sie hier nachsehen.


Muss ich das Geld in Anwesenheit des Empfängers überweisen?

Nein, Sie können Geld aus der Ferne senden. Dazu benötigen Sie lediglich die Telefonnummer des Empfängers. Mit der Glase-App können Sie sogar aus dem Ausland P2P-Transaktionen durchführen.


Auf welches Konto wird das Geld überwiesen?

Das Geld wird immer auf das Glase-Konto des Empfängers transferiert. Mehr Informationen über das Glase-Konto finden Sie hier.


Was passiert, wenn der Empfänger kein Glase hat?

Nur wenn sowohl der Sender als auch der Empfänger die Glase-App haben, kann eine P2P-Transaktion durchgeführt werden. Wenn der Empfänger die Glase-App noch nicht heruntergeladen hat und Sie versuchen, ihm Geld zu überweisen, haben Sie die Wahl, ob Sie ihn zu Glase einladen oder die Transaktion stornieren wollen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, ihn zu Glase einzuladen, erhält diese Person eine SMS mit der Bitte, die App herunterzuladen. Sobald der Empfänger die App heruntergeladen hat, erhalten Sie eine Bestätigung per SMS. Sie müssen die P2P-Transaktion ein weiteres Mal veranlassen, da das Geld erst dann von Ihrem Konto transferiert werden kann.